Über uns    |    Kontakt

Schüleraustausch mit China, Schulpartnerschaften zwischen China und Europa Home Programmübersicht Partnerschulen Aktuelles
Home | Partnerschulen | Constantin Vanotti Schule Überlingen
Constantin Vanotti Schule Überlingen
China 2008

Einmal fremde Kulturen vor Ort kennen lernen – das war die Idee beim Austausch zwischen der Constantin Vanotti Schule Überlingen und der Tonglu High School im grossen Raum von Hangzhou.

Zuerst war es eine Email-Partnerschaft zwischen den beiden Schulen gewesen, machte Herr Xiaolu Mao, der mehrere Schulpartnerschaften zwischen Deutschland und der Provinz Zhejiang koordiniert, den Vorschlag eines direkten Schüleraustausches.

Da an der CVS seit diesem Schuljahr auch Chinesisch angeboten wird, ergab sich die ideale Gelegenheit, theoretisches Wissen einmal praktisch anwenden zu können. Somit hoben Anfang Mai 16 Schülerinnen und 6 Schüler der elften und zwölften Klassenstufen ins Reich der Mitte ab und verbrachten zwei Wochen in einer anderen Welt.

Nach einigen Tagen in Shanghai traf die Gruppe in der für chinesische Verhältnisse kleinen Stadt Tonglu (400 000 Einwohner) ein, wo die Schülerinnen und Schüler in den chinesischen Gastfamilien der Tonglu High School untergebracht wurden.

Die Besonderheiten des chinesischen Schulsystems fielen den deutschen Austauschpartnern schnell auf – so waren der Unterrichtsbeginn um halb sieben, die mit über sechzig Schülern gefüllten Klassenzimmer, die Stunden am Samstag und das Unterrichtsende zwischen neun und zehn Uhr abends gewöhnungsbedürftig.

Der Kaligrafie-Unterricht und der Scherenschnittkurs rundeten die Einblicke in das chinesische Bildungssystem ebenso ab wie die Flaggenzeremonie, die besonders Leon Heimann positiv im Gedächtnis geblieben ist: „Vor über 3000 chinesischen Schülern und Lehrern zu stehen und eine kurze Ansprache zu halten, wird mir wohl so schnell auch nicht mehr passieren.“ Dass er wie viele andere zu wahren Fotomodels herhalten mussten, lag wohl in der optischen Besonderheit, die die deutsche Gruppe in Tonglu darstellte: Fernab der typischen Touristenrouten stellte der Aufenthalt der Überlinger Schüler ein regionales Ereignis dar, das im Radio und Lokalfernsehen angekündigt wurde. Somit war es auch nicht weiter verwunderlich, dass man, wie Cornelius Veithen bemerkt, „ständig auf der Straße für ein Foto herhalten und in die Kamera grinsen musste.“

Gerade das chinesische Essen hat es Anna Stähle und Melanie Becker besonders angetan: „Die chinesischen Gastfamilien haben sich besondere Mühe gegeben, uns die regionalen Spezialitäten näher zubringen – nur bei den Schildkröten und lebenden Krebsen, die uns vom Teller angeschaut haben, sehnten wir uns nach der heimischen Küche zurück.“

Überall gab man sich größte Mühe, uns den Aufenthalt angenehm – und teilweise „typisch europäisch“ - zu machen, auch wenn Nathalie Weber und Lisa Knaus es etwas befremdlich fanden, „dass wir unsere Marmelade mit Stäbchen auf das Toastbrot verstreichen mussten“. Alle Schülerinnen und Schüler der Constantin-Vanotti-Schule nehmen wie ihre Lehrer einen überaus positiven Eindruck vom Besuch in China mit nach Hause, der teilweise Gehörtes bestätigte, teilweise aber auch Vorurteile beseitigen konnte. Auf den Gegenbesuch einer Gruppe von der Tonglu-High-Scholl im Juli 2009 freuen sich auf jeden Fall alle Beteiligten und hoffen, ihren Austauschpartnern in Überlingen ebenso tolle Erlebnisse bieten zu können.


China 2009

Im Mai 2009 war eine überlingener Schülergruppe für 2 Wochen in China. Sie hat ihre Partnerschule Tonglu High School besucht.


Überlingen 2009

Zwischen den 04. und 17. 07. 2009 sind eine 25 köpfige Gruppe aus der Tonglu High School bei Constantin Vanotti Schule Überlingen zu Gast. Das war der erste Rückbesuche von der chinesischen Schule und der Aufenthalt in der CVS Überlingen sowie die Anschlussreise war ein voller Erfolg!


China 2010

Zwischen den 19. und 30. 03 besuchte eine Schülergruppe aus der Constantin Vanotti Schule Überlingen ihre Partnerschule in China, der Gegenbesuch wird im nächsten Jahr erfolgen.



Überlingen 2011


Der Austausch wird fortgesetzt! Eine 15 köpfige chinesische Gruppe kam nach Überlingen zu Gast.


China 2012

26 Schüler und 2 Lehrer aus der Constantin Vanotti Schule Überlingen besucht ihre Partnerschule in Tonglu.



Überlingen 2012

Seit 2008 pflegt die Constantin-Vanotti-Schule einen Austausch mit der chinesischen Tonglu High School in der Provinz Zhejiang, nur gut 250 Kilometer westlich von Shanghai. Seit vergangener Woche ist die dritte, bislang größte Gruppe zu Gast am Bodensee.

Zwei Dutzend Jungen und Mädchen wohnen in den Familien der Partnerschüler, lernen die deutsche Kultur und den Unterricht kennen, besuchen Sehenswürdigkeiten in der Region. Auf dem Programm standen eine Rundfahrt auf dem See, ein Abstecher nach Konstanz und heute noch ein Besuch im Überlingen Stadtmuseum, ehe der Aufenthalt beim Grillen auf dem Gelände des Ruderclubs zu Ende geht.

Beeindruckt waren nicht nur die chinesischen GastschülerAnfang der Woche von einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Puren, die schon seit 17 Jahren Aktivitäten auch in China entfaltet und diese 2010 an einem Produktionsstandort in Shanghai bündelte – gerade mal drei Autostunden von Tonglu entfernt. Wie Polyurethane entstehen und welche vielfältigen Funktionen die polymeren Kunststoffe erfüllen können, erfuhren die jungen Chinesen im Überlinger Gewerbegebiet. Schulleiter Joachim Maurer dankte Andreas Huther, dass der Geschäftsführer selbst sich Zeit für die Gäste genommen hatte.

Huther, selbst Absolvent des Wirtschaftsgymnasiums an der Constantin-Vanotti-Schule, stellte die Schwerpunkte der Puren-Firmengruppe vor, die sich bei „bomat“ mit effizienter Heizenergienutzung und bei „purSonic“ mit unsichtbaren Lautsprechern und Optimierung der Akustik befasst. Auch hier spielen Polyurethane eine wesentliche Rolle, die sonst zur Wärmedämmung oder als Formteile verwendet werden, wie bei den Fahrzeugen von Paketdiensten oder bei Leichtflugzeugen. Wie man die Kunststoffe zu Schäumen verarbeitet, zeigten die Puren-Mitarbeiter an einer eindrucksvollen Reaktion der beiden wesentlichen Komponenten. Während anschließend jeweils eine Gruppe die Produktionsanlagen besichtigen konnte, durfte sich die andere Hälfte von Musik und Filmen im „purSonic“-Sound begeistern lassen.


Überlingen 2014

23 Schüler und Lehrer aus Tonglu, China besucht die Constantin Vanotti Schule in Überlingen.


China 2015

Eine Gruppe von 23 Schülern und 2 Lehrer aus Überlingen besuchte die Tonglu High School zum letzten Mal.


 
Schüleraustausch China, Partnerschulen, Schulpartnerschaft
 

CHINA AUSTAUSCH

Greenland Central Plaza,
Building 11, Room 1006,
310000 Hangzhou, CHINA

Tel: 0086 571 87006925
Fax
: 0086 571 87006926

Email:
info@china-austausch.com

 
© 2019 CHINA AUSTAUSCH.
All Rights Reserved.
Partnerschulen

Ubbo Emmius Gymnasium Leer
Walter Gropius Gymnasium Dessau
Georg Büchner Gymnasium Winnenden
Schickhardt Gymnasium Stuttgart
Gymnasium Kerpen
Wirtschaftsgymnasium West Stuttgart
Coppernicus Gymnasium Norderstedt
Constantin Vanotti Schule Überlingen
Hugo Eckener Schule Friedrichshafen
Max Planck Gymnasium Schorndorf
 
Über uns

Über uns
Unser Team
Hangzhou
Programmübersicht
Impressum
Aktuelles
Partnerlinks
Zhong Teng Group Links

CHINA REISE EXPERTE
TIBET REISE EXPERTE
VOYAGES TIBET